Besonderheiten

Unser Familienzentrum mit der integrierten Kindertagesstätte ist ein Haus für Kinder, welches sich auch in seiner Architektur stark an den Bedürfnissen von Kindern orientiert. Kinder haben die Möglichkeit, über Podeste, Galerien, zweite Ebenen unterschiedliche Perspektiven einzunehmen um sich im Raum zu orientieren.

In unserer Einrichtung wird nach dem Early-Excellence-Ansatz gearbeitet, offene Arbeit sowie der Situationsansatz stehen im Vordergrund unserer pädagogischen Arbeit.

Unsere Räume stehen allen Kindern zur Nutzung offen und motivieren in ihrer Ausstattung die Kinder zu eigenständigen und entdeckendem Tun. Wir haben einen attraktiven Eingangsbereich mit verschiedenem Spielmaterial und Nischen. Dieser dient uns ebenfalls für das rollende Mittagessen. Die Kinder können in der großen Turnhalle und dem großflächigen Außengelände ihre Bewegungsfreude ausleben. Unsere Räume haben alle einen Bildungsschwerpunkt. Es gibt einen Raum für das künstlerische Gestalten, indem mit unterschiedlichsten Materialien die Kinder zum Ausprobieren und zur Ideenentwicklung angeregt werden. Im Bereich Naturwissenschaften haben die Kinder die Möglichkeit in unserem Labor Experimente zu machen und etwas über Natur und Lebenswelt zu erfahren. Außerdem gibt es einen großen Konstruktionsbereich mit vielfältigen Baumaterial für klein- und großflächigem Bauen in Breite und Höhe.

Gesunde Ernährung

Die gesunde Ernährung der Kinder ist uns sehr wichtig. In unserer Küche bereiten wir überwiegend frisches Essen zu. Wir sind bemüht auf die Ernährungsgewohnheiten unterschiedlicher Religionen, sowie auf Kinder mit Allergien Rücksicht zu nehmen und beziehen wenn möglich die Kinder mit ein.

Eingewöhnungszeit

Wir nehmen uns ausreichend Zeit für die Planung der Eingewöhnungszeit und das Kennenlernen neuer Familien. Besonderen Wert legen wir auf eine individuelle und intensive Eingewöhnung der Kinder in Begleitung der Eltern.

Interkulturelle Kompetenz

Im Zusammentreffen vielfältiger Kulturen, die Bestandteil dieses Stadtteils sind, möchten wir Anlässe für einen toleranten und bereichernden Umgang miteinander schaffen.

Außengelände als Erlebnisraum

Das Außengelände wurde zum Teil über ein Partizipationsprojekt mit Eltern und Kindern zu einem naturnahen Erlebnisraum umgestaltet.

Soziales Netz im Sahlkamp

Das Familienzentrum ist im Stadtteil Sahlkamp eingebunden in ein dichtes, gut funktionierendes soziales Netz. Es bestehen sehr gute Kontakte zu den umliegenden sozialen Institutionen.

Neues aus dem Paritätischen

Viel Mut und Entschlossenheit haben unserer Gründereltern mitgebracht!

Ohne viel Mut und Entschlossenheit hätte die Gründung eines Vereins zur Förderung von geistig...

weiterlesen

Ausstellung „Selbsthilfe zeigt Gesicht“

Aktive aus der Selbsthilfe stellen sich unter dem Motto „Selbsthilfe zeigt Gesicht“ in einer...

weiterlesen

Wohngeldreform:

Pressemeldung vom 02.04.2019

von: Gwendolyn Stilling

Der Paritätische Gesamtverband bewertet die...

weiterlesen

Paritätischer schlägt vor: Grundrente schon nach 25 Beschäftigungsjahren gewähren

von: Gwendolyn Stilling

Der Paritätische Wohlfahrtsverband reagiert auf die Kritik an den...

weiterlesen

Hannover startet mit dem 33. Selbsthilfetag in die bundesweite Aktionswoche 2019 des Paritätischen

Am 18.05.2019 von 10:00 – 16:00 Uhr präsentieren sich mitten in der Innenstadt von Hannover - rund...

weiterlesen

Paritätischer fordert Reformpaket gegen Altersarmut

Von: Gwendolyn Stilling

Die nach einer aktuellen Studie der Beratungsgesellschaft EY enorm...

weiterlesen

Lebendiger Adventskalender in der Kita Pelikanplatz

Das dritte "Türchen" des lebendigen Adventskalender führte die Besucher, am 3.12., in die Kita...

weiterlesen

Online Petition: Bündnis Freie Träger für Hannover

Die soziale Landschaft in Hannover, die maßgeblich von den Freien Trägern mit gestaltet wird, ist in...

weiterlesen

Jugendliche mit Migrationsgeschichte in der schulischen und beruflichen Praxis

Anders als in vergleichbaren Ländern spielt in Deutschland die soziale und migrationsbedingte...

weiterlesen

Wir steigen gemeinsam in ein Boot!

Der Paritätische Hannover hat Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung der Landeshauptstadt...

weiterlesen